Donnerstag, 6. Januar 2011

Habe heute frei...

und somit endlich mal Zeit zum bloggen.
Die letzten Tage bin ich zu nichts gekommen. Habe viel gearbeitet, war shoppen und habe einen ewig vermissten Freund getroffen. Da habe ich mir heute mal frei genommen und mal zu Hause was zu erledigen, auszuschlafen und heute abend nach einem neuen Wasserbett zu gucken. Ausserdem wollte ich noch auf den Crosstrainer. Das zweite Mal diese Woche.
Ernährungstechnisch läuft es rund. Ich halte mich an meinen vorgegebenen Rahmen, bewege mich mehr. Ich wiege mich erstmal nicht, will mich davon nicht fertig machen lassen. Ich neige dazu, dann täglich auf die Waage zu gehen.

So, und nun zu den hübschen Dingen:
Lippenstift von Max Factor, OPI Nagellack, Chanel-Lippenstift, Lidschatten und Stift von P2


Tease y does it von OPI

mein erster Chanel-Lippi

Das war meine kleine Ausbeute der Woche. Der Lippenstift ist sehr sheer und eine absolute Frühlingsfarbe. Die Fotos von den Swatches sind leider nix geworden. Ich habe aber hier ein tolles Bild gefunden.

Ich möchte euch nun noch schnell meine liebsten Produkte für den Alltag vorstellen. Ich nutze sie täglich und bin bisher sehr zufrieden damit:
- Mac Minaralize Compact Puder
- L´oreal ausgleichende Base
- Artdeco Eyeshadowbase
- Astor Mattitude
- Artdeco Illuminator
- P2 Profitime Concealer
- P2 Snowglam Highlighter und Blush
 Alles rund ums duschen und cremen:
- Olaz Beauty Fluid fürs Gesicht
- Clinique "Take the day off" zum abschminken
- Balea Volumen & Struktur Shampoo
- Balea Young Duschgel "Raubkatze"
- Balea Bodybutter Honig

Alles für die Augen:
- Sleek Divine "The Storm" Palette
- Artdeco "All in one" Mascara
- Mac Monobull "Satin Taupe"
- Make up Factory Palette
- Barry M. Dazzle Dust No. 25
- Benefit BADgal Kajal
-Artdeco wasserfester Kajal
- Catrice Augenbrauenstift

Ich nutze nicht alles täglich, aber halt sehr oft. Ich arbeite im Büro, da ist ein dezentes Makeup angesagt. Viele meiner Kolleginnen schminken sich wenig bis gar nicht, da will ich nicht so aus dem Rahmen fallen, aber mich trotzdem hübsch fühlen!
So ihr lieben, ich habe noch nichts gegessen, habe aber großen hunger. Mh, was machen? Ich weiß es nicht. Mal gucken, ob ich mir Porridge mache. Was esst ihr denn morgens so?

Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast du da :) und freut mich, dasses bei dir gut klappt! bei mir klappts eigentlich auch ganz gut...war die Woche 2 mal auffen cross..heute nochmal..und situps :) :D muss aber gleich zu oma, die hat immer so leckere sachen -.- da wirds schwer, durchzuhalten >.>

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Ja...für zwischendurch ist das echt nicht! Das ganze Getrockne etc nervt ganz schön ;)
    Mir geht es soweit ganz gut, irgendwie bin ich heut aber zu faul für den crosstrainer! Vll mach ich ja gleich noch was auf dem Ding >.>

    AntwortenLöschen
  3. Achso, bin bei meiner Oma tapfer geblieben..hab keine cola getrunken, nur wasser :) und es gab auch nur 1 Teller von der Spaghetti Bolognese, nicht zwei wie sonst ;)

    AntwortenLöschen